Mentoring Dual International

Einführung dualer Berufe in der Tourismusbranche.
Ein europäisches Projekt mit Laufzeit September 2013 bis August 2016

In der Wachstumsbranche Tourismus soll exemplarisch gezeigt werden, dass die Beschäftigungsfähigkeit Jugendlicher durch stärker arbeitsplatzorientiertes Lernen deutlich verbessert werden kann.

In enger Zusammenarbeit zwischen deutschen und griechischen Einrichtungen, Unternehmen und Sozialpartnern steht das Projektvorhaben in unmittelbarem Zusammenhang mit den Aktivitäten des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

Mit Unterstützung des BMBF und in enger Kooperation mit den Projektpartnern, der TUI – Tochter ROBINSON sowie der Universität Osnabrück baut die DEKRA Akademie GmbH an den Standorten Athen und Heraklion Qualifizierungen nach deutschem Vorbild auf.

Realisiert wird dieses Vorhaben durch den Aufbau einer Berufsfachschule, die im Tourismusbereich langfristig Qualifizierungen im Aus-und Weiterbildungsbereich anbietet und den Beschäftigten neue berufliche Karrierepfade eröffnet.

Ziel des Projektvorhabens ist die nachhaltige Etablierung zentraler Elemente des dualen Systems in Griechenland.

Durch die Zusammenarbeit mit der Außenhandelskammer in Athen (AHK) wird sichergestellt, dass die erlangten Abschlüsse auch in Deutschland anerkannt werden.